Patch 6.1.1 für Smash Bros. Ultimate veröffentlicht

Florian Merz
Sport1

Einmal mehr wurde der bekannte, wie beliebte Nintendo-Prügler Smash Bros. Ultimate mit einer neuen Version bedacht. Der Patch updated das Spiel auf die Version 6.1.1. und bietet, im Gegensatz zur Hoffnung der Fans, nicht wirklich viel Neues.

Die Community wartet nach wie vor auf die Enthüllung des fünften und letzten DLC-Charakters des aktuellen (ersten) "Fighter Passes". Gerüchte kursieren zuhauf im Netz, doch bislang handelt es sich hierbei um reine Spekulationen – Nintendo hält sich weiterhin bedeckt.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Neue amiibos

Letztendlich dient der aktuelle Patch lediglich dazu, bald im Handel erhältliche amiibos zu unterstützen. Die beliebten Plastikfiguren von Nintendo werden in naher Zukunft um die Charaktere "Dark Samus" und "Richter Belmont" erweitert. Samsus entspringt der Metroid-Reihe, während Richter Belmont in Castlevania-Serie beheimatet ist.

Jetzt die neue eSports1-App herunterladen - Kostenlos in Apples App Store (iOS) und Google Play Store (Android)

Folgende Figuren wurden bislang im Zuge des Fighting Pass für Smash Bros. Ultimate veröffentlicht:

  • Joker (Persona 5)

  • Hero (Dragon Quest)

  • Banjo & Kazooie (Banjo & Kazooie)

  • Terry Bogard (King of Fighters)

Wann nun die fünfte DLC-Figur ihren Weg in das Spiel finden wird, bleibt abzuwarten. Fans wie Experten gehen jedoch davon aus, dass Nintendo spätestens mit dem Patch 7.0 diesen Schritt vollziehen wird.

Lesen Sie auch