Pause für Olympia-Zweiten Dauser

Pause für Olympia-Zweiten Dauser
Pause für Olympia-Zweiten Dauser

Kunstturner Lukas Dauser, Silbermedaillengewinner am Barren bei den Olympischen Spielen in Tokio, muss wegen eines Knochenödems unter dem Dach der linken Schulter für etwa vier Wochen pausieren.

Die Verletzung soll ohne Operation ausheilen.

„Ich bin zuversichtlich, dass ich im Frühjahr wieder voll am Start bin“, sagte der 28-Jährige.

Saisonhöhepunkte des Unterhachingers sind im kommenden Jahr die Europameisterschaften im Rahmen der European Championships im August in München sowie die Welttitelkämpfe im November in Liverpool.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.