Pep Guardiola schwärmt von Jack Grealish: "Einer der besten Premier-League-Spieler"

Goal.com
Aufsteiger Aston Villa steht in der EPL über dem Strich und ist ins Ligapokalfinale eingezogen. Für Guardiola auch ein Verdienst von Jack Grealish.
Aufsteiger Aston Villa steht in der EPL über dem Strich und ist ins Ligapokalfinale eingezogen. Für Guardiola auch ein Verdienst von Jack Grealish.

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat ein Loblied auf Mittelfeldstar Jack Grealish von Aston Villa gesungen. Mit seiner Mannschaft trifft der ehemalige Bayern-Coach im Finale des Carabao Cups auf Villa und er warnt seine Spieler wegen Grealish vor dem vermeintlichen Außenseiter.

"Mit Jack Grealish haben sie einen der besten Spieler der Premier League", schwärmte Guardiola von dem offensiven Mittelfeldspieler. Er ergänzte: "Ich bin ein großer Fan von ihm."

Aston Villa: Jack Grealish steht bis 2023 unter Vertrag

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Diese Aussage dürfte die Wechselgerüchte um Grealish zusätzlich befeuern. Neben Rekordmeister Manchester United soll nämlich auch ManCity Interesse daran haben, den 24 Jahre alten Spielgestalter des Traditionsklubs aus Birmingham im Sommer zu verpflichten.

Ein Transfer dürfte allerdings kein günstiges Unterfangen werden, denn Grealish, der in Birmingham geboren wurde und seit 2001 für Villa spielt, steht dort noch bis 2023 unter Vertrag.

In dieser Saison absolvierte Grealish 26 Pflichtspiele für den Tabellen-16. der Premier League. Dabei gelangen ihm neun Tore und sieben Assists.

Lesen Sie auch