Peter Crouch verrät: "Robert Prosinecki rauchte in der Halbzeit"

Goal.com
Nicht nur im Amateurfußball wird viel geraucht. Auch der ehemalige Weltklassespieler Robert Prosinecki hatte eine Vorliebe für Glimmstängel.

Peter Crouch verrät: "Robert Prosinecki rauchte in der Halbzeit"

Nicht nur im Amateurfußball wird viel geraucht. Auch der ehemalige Weltklassespieler Robert Prosinecki hatte eine Vorliebe für Glimmstängel.

Der ehemalige englische Nationalstürmer Peter Crouch hat verraten, dass sein Ex-Teamkollege Robert Prosinecki selbst in der Halbzeitpause die Finger nicht von seinen Zigaretten lassen konnte.

"Robert Prosinecki war starker Raucher", verriet der Stürmer vom FC Burnley in seinem Podcast. "Er rauchte vor dem Spiel und sogar in der Halbzeit zündete er sich seine Malboros in der Dusche an."

Robert Prosinecki spielte unter anderem beim FC Barcelona und Real Madrid

Seiner fußballerischen Klasse stand die Vorliebe für Zigaretten allerdings nur bedingt im Wege. Bis heute gilt Robert Prosinecki als einer der größten Balkan-Kicker der Geschichte. 1991 gewann er mit Roter Stern Belgrad den Europapokal der Landesmeister, später spielte er unter anderem für Real Madrid und den FC Barcelona.

Zum Ende seiner großen Karriere lief er in der Saison 2001/02 gemeinsam mit Crouch für den FC Portsmouth in der zweiten englischen Liga auf.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch