"Muskeln geschrumpft": Petkovic sagt Australian Open ab

Sportinformationsdienst
Sport1

Andrea Petkovic hat ihre Teilnahme an den Australian Open (ab 20. Januar) abgesagt.

Aufgrund einer Knieverletzung verzichtet die 32-Jährige auf ihren Saisonstart in Melbourne. "Wir haben entschieden, dass es zu früh sein könnte, nach Australien zu reisen", sagte Petkovic in einer Videobotschaft auf Instagram.

Am Donnerstag war die Darmstädterin wieder ins Training eingestiegen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


"Die Muskeln sind geschrumpft. Wir werden die Zeit nutzen, um alles wieder aufzubauen", sagte Petkovic, die zuletzt erstmals die ZDF-Sportreportage moderiert hatte.

Ihr Comeback will die 78. der Weltrangliste im Falle einer Nominierung beim Fed Cup in Brasilien (7. und 8. Februar) oder bei den Turnieren in Doha und Dubai geben.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bei ihrem letzten Auftritt auf der WTA-Tour hatte Petkovic im Oktober beim Turnier in Luxemburg aufgrund von Problemen im linken Knie aufgegeben.

Lesen Sie auch