Petkovic scheitert an Kerber-Schreck

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Petkovic scheitert an Kerber-Schreck
Petkovic scheitert an Kerber-Schreck

Andrea Petkovic ist als letzte deutsche Tennisspielerin beim Rasenturnier in Berlin ausgeschieden. Am Tag nach ihrem überraschenden Erfolg über die frühere Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza (Spanien) unterlag Petkovic im Achtelfinale Aljaksandra Sasnowitsch 4:6, 4:6. Gegen die Weltranglisten-38. aus Belarus hatte zuletzt auch Angelique Kerber bei den French Open verloren.

Petkovic (Darmstadt) hatte aus einem deutschen Trio in Berlin als einzige die zweite Runde erreicht, Jule Niemeier (Dortmund) und Tamara Korpatsch (Hamburg) hatten ihre Auftaktmatches verloren. Die deutsche Nummer eins Kerber (Kiel) hatte „fehlende Wertschätzung“ der Veranstalter beklagt. Sie bereitet sich ab Montag in Bad Homburg auf Wimbledon (ab 27. Juni) vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.