Petkovic startet mit Coup in Melbourne

·Lesedauer: 1 Min.
Petkovic startet mit Coup in Melbourne
Petkovic startet mit Coup in Melbourne

Andrea Petkovic ist mit einem überraschenden Sieg ins neue Tennisjahr gestartet.

Die 34-Jährige aus Darmstadt bezwang in der ersten Runde des WTA-Turniers in Melbourne die an Position fünf gesetzte Russin Ljudmila Samsonowa 6:3, 7:6 (7:3).

Im Achtelfinale des Vorbereitungsturniers auf die Australian Open (ab 17. Januar) bekommt es Petkovic mit Zhang Shuai aus China oder der Französin Clara Burel zu tun.

Weniger gut verlief der Saisonstart in Melbourne für Peter Gojowczyk (32). Der Davis-Cup-Spieler war in der ersten Runde gegen den an Nummer acht gesetzten US-Amerikaner Mackenzie McDonald chancenlos und verlor 0:6, 3:6. Seit Ende September hat der Münchner kein Match mehr auf der ATP-Tour gewonnen.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.