Petkovic verpasst Überraschung in Madrid

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Petkovic verpasst Überraschung in Madrid
Petkovic verpasst Überraschung in Madrid

Tennisspielerin Andrea Petkovic hat nach der überstandenen Qualifikation in Madrid eine Überraschung und den Sprung in die zweite Runde knapp verpasst.

Die 34 Jahre alte Darmstädterin unterlag der US-Open-Finalistin Leylah Fernandez (Kanada) in 1:59 Stunden 1:6, 6:1, 4:6.

Petkovic war nach der Absage der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) die einzige Deutsche im Hauptfeld des hochkarätig besetzten Sandplatzturniers.

Petkovic hatte in Madrid ihr Comeback nach einer Adduktorenverletzung gegeben und setzte sich in der Qualifikation durch.

Die Weltranglisten-64. hatte zuvor das Turnier in Charleston/South Carolina und die Partie im Billie-Jean-King-Cup in Kasachstan ausgelassen. Als Höhepunkt der Sandplatzsaison warten die French Open in Paris (ab 22. Mai) auf die frühere Top-10-Spielerin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.