Pflichtaufgabe erfüllt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Pflichtaufgabe erfüllt
Pflichtaufgabe erfüllt

Braunschweig trug gegen Halle einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte Eintracht Braunschweig dabei jedoch nicht. Das Heimteam hatte im Hinspiel mit 2:0 gewonnen.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Braunschweig und Hallescher FC aus.

Die drei ergatterten Zähler geben den Aufstiegshoffnungen von Eintracht Braunschweig weitere Nahrung. Die Verteidigung von Braunschweig wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 20-mal bezwungen. Nur viermal gab sich Eintracht Braunschweig bisher geschlagen.

Halle findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15. Fünf Siege, acht Remis und neun Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto.

Hallescher FC kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit vier Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet Braunschweig derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Eintracht Braunschweig stellt sich am Mittwoch (19:00 Uhr) beim FSV Zwickau vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Halle den FC Viktoria 1889 Berlin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.