Pink und türkis - so sieht der neue Bundesliga-Ball aus

SPORT1, SID
Sport1

Die Deutsche Fußball-Liga hat den neuen Ball für die Saison 2020/21 der Bundesliga und 2. Bundesliga vorgestellt. Wie schon in den vorherigen beiden Spielzeiten stellt die Firma DERBYSTAR das Spielgerät.


Dieses Mal setzt der Hersteller bei der Gestaltung auf zwei auffällige Farben. Der Ball enthält pinke und türkise Elemente.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Neben der optischen Neugestaltung soll eine 3D-Struktur auf der Materialoberfläche für eine noch stabilere Flugbahn und eine präzise Ballkontrolle sorgen. Durch die weißen "Panels" ist der Spielball besonders bei LED-Licht für Spieler und Zuschauer gut sichtbar. 

DERBYSTAR stellt seit der Spielzeit 2018/19 den offiziellen Spielball her. Bereits seit 1970/71 war das Unternehmen durch zahlreiche Kooperationen mit Vereinen im deutschen Profi-Fußball vertreten.


Die Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und der Traditionsmarke ist zunächst bis 2021/22 angelegt.

Lesen Sie auch