Pinto und Haase kommen Finale näher

Pinto und Haase kommen Finale näher
Pinto und Haase kommen Finale näher

Nach Gina Lückenkemper (Berlin) stehen auch Tatjana Pinto (Wattenscheid) und Rebekka Haase (Wetzlar) bei der Leichtathletik-EM in München im Halbfinale über die 100 m (Dienstag, 20.35).

Pinto reichten in ihrem Vorlauf 11,43 Sekunden zum Erreichen der nächsten Runde, Haase kam sogar mit 11,50 Sekunden weiter. Vize-Europameisterin Lückenkemper, die bereits unter der 11-Sekunden-Marke geblieben war, musste aufgrund ihrer Vorleistungen nicht in den Vorläufen antreten.

Das Finale (22.25 Uhr) steigt ebenfalls am Dienstagabend, als Favoritinnen gelten die Titelverteidigerin und Jahresbeste Dina Asher-Smith (10,83), Daryll Neita (10,90/beide Großbritannien) sowie die starke Schweizerin Mujinga Kambundji (10,89). Lückenkemper ist mit ihren 10,99 Sekunden die Nummer vier in diesem Jahr in Europa.