Plakat vor Serie-A-Spiel sorgt für Fassungslosigkeit

·Lesedauer: 1 Min.

Auf einem Plakat der faschistischen Fan-Gruppe von Hellas Verona ist Neapel als Zielscheibe für russische und ukrainische Luftangriffe angegeben.

Ein geschmackloses Plakat der faschistischen Fan-Gruppe von Hellas Verona sorgt für Fassungslosigkeit. (Symbolbild: Getty Images)
Ein geschmackloses Plakat der faschistischen Fan-Gruppe von Hellas Verona sorgt für Fassungslosigkeit. (Symbolbild: Getty Images)

In der Nacht zum Sonntag ist in der Nähe des Stadions von Hellas Verona ein Plakat aufgehängt worden, das für Entsetzen sorgt.

Darauf zu sehen sind die Flaggen Russlands und der Ukraine, gefolgt von den Koordinaten Neapels.

Auch der Schriftzug der Curva Sud von Hellas, der rechtextremen Fan-Gruppierung des Klubs, ist auf dem Plakat zu lesen.

"Wie weit der menschliche Schwachsinn gehen kann..."

Am Sonntagnachmittag gastiert der SSC Neapel im Bentegodi-Stadion von Verona.

Dass den russischen und ukrainischen Streitkräften, die sich derzeit im Krieg befinden, Neapel als Zielscheibe für Luftangriffe angeboten wird, löste in den sozialen Netzwerken abgrundtiefe Abscheu aus.

Beispielhaft für die vielen Reaktionen darauf steht die Antwort des Users De Giovanni: "Wie weit der menschliche Schwachsinn gehen kann...".

Das Spiel gewann übrigens der SSC Neapel mit 2:1.

VIDEO: Serie A: Juventus bringt Ukraine-Flüchtlinge nach Turin