Platzt bei Saarbrücken der Knoten?

Platzt bei Saarbrücken der Knoten?
Platzt bei Saarbrücken der Knoten?

Entgegen dem Trend – der 1. FC Saarbrücken schaffte in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für die Gastgeber im Duell mit dem FSV Zwickau wieder ein Erfolg herausspringen. Beim FC Viktoria 1889 Berlin gab es für Saarbrücken am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Zwickau trennte sich im vorigen Match 0:0 von Türkgücü München. Das Hinspiel ging 2:1 zugunsten des 1. FC Saarbrücken aus.

Saarbrücken befindet sich mit 57 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Wer den 1. FC Saarbrücken als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 165 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nach 36 absolvierten Begegnungen stehen für Saarbrücken 16 Siege, neun Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tat sich der 1. FC Saarbrücken zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der FSV Zwickau steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Nach 36 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, 15 Unentschieden und elf Niederlagen. Die passable Form von Zwickau belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.