Podolski-Abschied beschert ARD gute TV-Quote

SID
Podolski verteidigt Confed Cup - Kroos freut sich auf Pause

Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen England (1:0) am Mittwochabend hat der ARD eine gute TV-Quote beschert. Im Schnitt 9,71 Millionen Zuschauer sahen den letzten Einsatz von Lukas Podolski im DFB-Trikot. Der Marktanteil (MA) lag bei ebenfalls starken 32,0 Prozent.
Die Vorberichte aus Dortmund ab 20.27 Uhr sahen 7,50 Millionen Zuschauer (MA: 28,7 Prozent), beim Sportschau-Club ab 23.18 Uhr schalteten noch 2,64 Millionen (MA: 19,7 Prozent) ein. Vor allem dank des Länderspiels kam die ARD am gesamten Mittwoch so auf einen Marktanteil von 17,4 Prozent, was den klaren Tagessieg bedeutete.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen