Pogacar triumphiert in Slowenien

Pogacar triumphiert in Slowenien
Pogacar triumphiert in Slowenien

Titelverteidiger Tadej Pogacar reist mit einem Heimspiel-Erfolg zur Tour de France. Der 23-Jährige vom Team UAE Emirates sicherte sich am Sonntag den Gesamtsieg bei der Slowenien-Rundfahrt und wiederholte seinen Erfolg aus dem Vorjahr.

Pogacar ließ sich das Führungstrikot auf der 155,7 km langen Schlussetappe von Vrhnika nach Novo Mesto nicht mehr nehmen, im Zielsprint verwies er seinen Landsmann Matej Mohoric (Bahrain Victorious) auf den zweiten Platz.

Pogacar hatte am Freitag bereits die dritte Etappe gewonnen und dabei die Gesamtführung übernommen. Bei der Frankreich-Rundfahrt, die am 1. Juli in Kopenhagen startet, gilt er erneut als Top-Favorit auf das Gelbe Trikot.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.