Lange Pause: Portugal-Star operiert

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lange Pause: Portugal-Star operiert
Lange Pause: Portugal-Star operiert

Der portugiesische Nationalspieler Joao Felix hat sich nach dem Achtelfinal-Aus bei der EM einer Operation am rechten Sprunggelenk unterzogen.

Das gab sein Klub Atletico Madrid am Freitag bekannt. Spanische Medien spekulieren über eine Ausfallzeit von rund zwei Monaten.

Felix, der 2019 für 127 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atletico gewechselt war, hatte schon länger Probleme mit dem lädierten Sprunggelenk.

Dennoch wurde der 21-Jährige für die EM nominiert, dort kam der Teamkollege von Cristiano Ronaldo aber lediglich 37 Minuten zum Einsatz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.