Liverpool dreht irres Spiel - Klopp stellt 48 Jahre alten Rekord ein

SPOX

Sadio Mane hat Jürgen Klopp und dem FC Liverpool in der Premier League den 18. Sieg in Folge beschert. Der Senegalese traf gegen den überraschend wehrhaften Abstiegskandidaten West Ham United am Montagabend an der Anfield Road zum Endstand von 3:2 (1:1) nach 1:2-Rückstand.

Der FC Liverpool wackelte gegen West Ham bedenklich, fiel aber nicht. (Bild: Getty Images)
Der FC Liverpool wackelte gegen West Ham bedenklich, fiel aber nicht. (Bild: Getty Images)

Zuletzt hat Liverpool am 20. Oktober beim Erzrivalen Manchester United (1:1) Liga-Punkte liegen gelassen. Die letzte Niederlage datiert vom 3. Januar 2019 (1:2 bei Manchester City).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der Heimsieg am Montagabend war außerdem der 21. Liga-Heimsieg für die Reds in Folge. Das war in der Geschichte der englischen ersten Liga bis dato nur den Liverpoolern selbst zwischen Januar und Dezember 1972 unter Bill Shankly gelungen.

Der erste Meistertitel seit 1990 ist für die Reds, die an der Tabellenspitze sagenhafte 22 Punkte Vorsprung auf Manchester City haben, ganz nah. Maximal vier Siege aus elf Spielen fehlen noch.

Das Duell mit den Hammers war zum Abschluss des 27. Spieltags aber ein unerwartet hartes Stück Arbeit. Das 1:0 durch Georginio Wijnaldum (9.) konterten die Londoner durch Issa Diop (12.) umgehend. Pablo Fornals (55.) brachte West Ham sogar in Führung, doch der Champions-League-Sieger schlug zurück: Mohamed Salah (68.) und Mane (81.) drehten das Spiel erneut.

Champions League: So sehen Sie die Partien am Dienstag und Mittwoch im TV

Premier-League-Tabelle: Liverpool so gut wie Meister

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

FC Liverpool

27

64:17

47

79

2.

Manchester City

27

68:29

39

57

3.

Leicester City

27

54:27

27

50

4.

FC Chelsea

27

45:37

8

44

5.

Manchester United

27

41:29

12

41

6.

Tottenham Hotspur

27

44:36

8

40

7.

Sheffield United

27

29:25

4

40

8.

Wolverhampton Wanderers

27

38:32

6

39

9.

FC Arsenal

27

39:36

3

37

10.

FC Burnley

27

33:39

-6

37

11.

FC Everton

27

36:41

-5

36

12.

FC Southampton

27

34:48

-14

34

13.

Crystal Palace

27

24:32

-8

33

14.

Newcastle United

27

24:41

-17

31

15.

Brighton & Hove Albion

27

32:39

-7

28

16.

AFC Bournemouth

27

26:43

-17

26

17.

Aston Villa

27

34:52

-18

25

18.

West Ham United

27

32:48

-16

24

19.

FC Watford

27

24:43

-19

24

20.

Norwich City

27

24:51

-27

18

Mehr bei SPOX: FA will Kopfballtraining verbieten | Rüdiger: "Vermissen manchmal Killerinstinkt"

Lesen Sie auch