Premier League: Evertons Lukaku zum Spieler des Monats gekürt

Der FC Chelsea sucht seit Monaten einen Nachfolger für Diego Costa. Favorit ist Romelu Lukaku, der FC Everton ruft allerdings eine immense Summe auf.

Romelu Lukaku, Stürmer des FC Everton, wurde zum Spieler des Monats März in der Premier League gekürt. Der Angreifer konnte in diesem Monat in nur drei Ligaspielen vier Tore und zwei Assists verbuchen.

"Das gibt mir nochmal Auftrieb", sagte Lukaku nach seiner Ehrung. "Das Team und ich sind aktuell sehr gut drauf."

Der Belgier konnte in allen drei März-Spielen der Toffees treffen. Er traf jeweils einmal bei der 2:3-Niederlage gegen Tottenham und beim 3:0-Sieg gegen West Brom. Im Spiel gegen Hull City steuerte er sogar einen Doppelpack bei und verhalf seinem Team damit zu drei weiteren Punkten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen