Premier League: Fest entschlossen: Ibrahimovic will das Comeback

Zlatan Ibrahimovic hat bekräftigt, nach seiner Knie-Operation noch stärker zurückkommen zu wollen. Der schwedische Stürmer verletzte sich im Europa-League-Viertelfinale gegen Anderlecht schwer. Danach wurde spekuliert, ob der 35-Jährige überhaupt noch einmal auf dem Platz zu sehen sein würde.

Zlatan Ibrahimovic hat bekräftigt, nach seiner Knie-Operation noch stärker zurückkommen zu wollen. Der schwedische Stürmer verletzte sich im Europa-League-Viertelfinale gegen Anderlecht schwer. Danach wurde spekuliert, ob der 35-Jährige überhaupt noch einmal auf dem Platz zu sehen sein würde.

Der Top-Torjäger der Red Devils riss sich das vordere Kreuzband. Er wird etwa neun Monate ausfallen. Nach der erfolgreichen OP am Montag machte der Schwede deutlich, dass er noch lange nicht fertig sei. "Repartiert und noch stärker", ließ er seine Fans via Instagram wissen. "Wir werden meine Spiel bald wieder zusammen genießen", so Uniteds Top-Star weiter.

Ibrahimovic wechselte erst im Sommer 2016 ins Old Trafford. Seitdem hat er in 46 Spielen für das Team von Jose Mourinho 28 Tore erzielt.

Mehr bei SPOX: Mou: Ich könnte Uniteds-Reserve spielen lassen | West Brom wirbt um Carvalho: "Ein Gigant" | Im Überblick: Wann zeigt DAZN Klopps Reds?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen