Premier League: Gerücht: Tottenham will Spalletti bei Pochettino-Abgang

Der Vorsitzende von Tottenham Hotspur , Daniel Levy, sieht laut TMW Luciano Spalletti als Nachfolger für Mauricio Pochettino vor, falls der Argentinier den Verein verlassen sollte.

Der Vorsitzende von Tottenham Hotspur, Daniel Levy, sieht laut TMW Luciano Spalletti als Nachfolger für Mauricio Pochettino vor, falls der Argentinier den Verein verlassen sollte.

Der Roma-Coach ist bei seinem Klub aktuell unter Druck, nachdem er aus der Europa League und der Coppa Italia ausschied.

Das Gerücht besagt, dass Pochettino die Spurs am Ende der Saison in Richtung Barcelona verlassen könnte, wenn Luis Enrique seinen Posten bei den Katalanen räumt.

In diesem Falle würden die Offiziellen des Nord-Londoner Klubs einen Trainer als Ersatz suchen, der die positive Entwicklung des Vereins unter dem aktuellen Coach fortführen kann.

Mehr bei SPOX: Ibrahimovic droht mit Abgang: "Bin keine 20 mehr" | Ballack: Hazard hätte es schwer bei Real | Damir Canadi jubelt über ersten Sieg im Jahr 2017

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen