Premier League: Klopp: "Träume nicht von anderen Spielern"

SPOX

Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat sich zu den jüngsten Transfergerüchten um Spieler wie Kylian Mbappe (PSG), Jadon Sancho (Borussia Dortmund) oder auch Timo Werner (RB Leipzig) geäußert und wollte sich dabei nicht in die Karten schauen lassen.

"Ich bin mit den Spielern, die mir aktuell zur Verfügung stehen, sehr zufrieden und habe nie an wen anders gedacht", erklärte Klopp bei beIn Sports.

"Ich arbeite immer mit den Spielern, die ich habe und träume nicht von anderen. Wenn wir einen davon in der Zukunft bekommen können, werden wir es sehen. Aber wir machen das Beste aus der aktuellen Situation."

Ein Akteur hat es dem ehemaligen BVB-Coach dann aber doch besonders angetan. "Mbappe hat die größte Zukunft", so Klopp. "Aber wir können auch über Jadon Sancho sprechen, sie alle werden noch stärker."

Mehr bei SPOX: Vom Helden zum Judas: Die bittere Wahrheit hinter Torres' Abschied aus Liverpool

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch