Premier League: Medien: Arsenal bietet Rekord-Gehalt für Alexis Sanchez

Arsenal hat seinem Top-Stürmer Alexis Sanchez nach Informationen des englischen Standard ein Gehalts-Angebot in Höhe von 300.000 Pfund pro Woche, also rund 19 Millionen Euro im Jahr, unterbreitet. Ein Einkommen in dieser Höhe würde den Angreifer zum bestverdienenden Spieler der Premier League machen.

Arsenal hat seinem Top-Stürmer Alexis Sanchez nach Informationen des englischen Standard ein Gehalts-Angebot in Höhe von 300.000 Pfund pro Woche, also rund 19 Millionen Euro im Jahr, unterbreitet. Ein Einkommen in dieser Höhe würde den Angreifer zum bestverdienenden Spieler der Premier League machen.

Sanchez jedoch soll aufgrund der Leistungen der Gunners frustriert sein und scheint wechselwillig. Der Klub aus Nord-London hat sieben seiner letzten 12 Spiele verloren und die Fans sind im Bezug auf die mögliche Vertragsverlängerung von Trainer Arsene Wenger gespalten.

Gerüchte besagen, dass neben dem Stadtrivalen Chelsea auch Manchester City und PSG an den Diensten von Sanchez interessiert sein sollen. Arsenal soll mindestens 50 Millionen Euro für den Ex-Barcelona-Spieler verlangen, dessen Vertrag im Sommer 2018 ausläuft.

Mehr bei SPOX: Barkley: Neuer Vertrag oder Abgang? | Medien: Spurs-Chefscout beobachtete Pulisic | Interesse an Özil gering - China oder Türkei?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen