Premier League: Medien: City bei Walker zuversichtlich

Englands Titelkandidat Tottenham Hotspur möchte im Sommer keine Leistungsträger abgeben. Das stellte Trainer Mauricio Pochettino erst in dieser Woche klar. Dennoch ist Premier-League-Rivale Manchester City davon überzeugt, dass die Verantwortlichen der Spurs bei Verteidiger Kyle Walker doch schwach werden könnten.

Englands Titelkandidat Tottenham Hotspur möchte im Sommer keine Leistungsträger abgeben. Das stellte Trainer Mauricio Pochettino erst in dieser Woche klar. Dennoch ist Premier-League-Rivale Manchester City davon überzeugt, dass die Verantwortlichen der Spurs bei Verteidiger Kyle Walker doch schwach werden könnten.

Walker sprach wohl schon mit Pochettino über seine Zukunft. Dieser muss bei einem Verkauf grünes Licht geben. Sollte das richtige finanzielle Angebot an die Spurs gerichtet werden, geht City davon aus, dass Walker verkauft werden könnte.

Dies berichtet der Telegraph. Der Klub von Trainer Pep Guardiola plant eine entsprechende Offerte, um sich mit Walker auf der defensiven rechten Außenbahn zu verstärken.

Zuletzt wurde Walker sowohl mit dem FC Bayern München als auch dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

Mehr bei SPOX: Mourinho: "Agüeros Gesicht wie immer" | United mit Negativ-Rekord im Derby gegen City | Arsenal im Derby unter Druck - Everton empfängt Chelsea

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen