Premier League: Schnappt Mou dem BVB einen Spieler weg?

SPOX

Tottenham-Trainer Jose Mourinho hat angeblich PSG-Verteidiger Thomas Meunier auf dem Wunschzettel stehen. Wie die französische L'Equipe berichtet, soll der Cheftrainer des Premier-League-Klubs telefonisch Kontakt zum belgischen Nationalspieler aufgenommen haben.

Demnach wollte The Special One den Nationalspieler von einem Sommertransfer nach London überzeugen. Während Mourinho von den Qualitäten des Defensivspielers überzeugt sein soll, zweifelt die Geschäftsführung der Spurs dem Bericht zufolge an, ob Meunier gut zu seinem ehemaligen Teamkollegen Serge Aurier passt.

Während Mourinho nämlich auf einen namhaften Konkurrenten für Aurier hofft, peilt die Klubführung um Daniel Levy offenbar die Verpflichtung eines jungen Spielers für diese Position an.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Meunier steht bei gleich mehrere Top-Teams Europas auf der Wunschliste. Vor allem dem BVB werden gute Chancen auf einen Transfer des Rechtsverteidigers eingeräumt. Zudem wurden auch Manchester United und der FC Bayern mit ihm in Verbindung gebracht.

Zuletzt wurden die Spekulationen um einen Meunier-Abschied aus der französischen Metropole von der spanischen AS angekurbelt. In einem Bericht hieß es, dass PSG die Verträge mit dem Belgier und dreier weiterer Spieler nicht verlängern will.

Da Meuniers Kontrakt zum Saisonende ausläuft, ist er ablösefrei zu haben.

Lesen Sie auch