Premier-League-Star kauft Fußball-Klub

Crystal-Palace-Star Wilfried Zaha hat seinen eigenen Fußballverein gekauft.

Der 29-jährige übernimmt gemeinsam mit seinem Bruder Carin den ivorischen Viertligisten Espoir Club D‘Abengourou. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League).

Zaha ist selbst in der Elfenbeinküste geboren und will damit, vor allem jungen Menschen vor Ort, den Zugang zum Profi-Fußball erleichtern. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Die Sun berichtet über ein Interview, dass sein Bruder Carin Zaha der Presse vor Ort gegeben habe: „Das Ziel ist es aufzusteigen, aber erstmal sollen unsere jungen Spieler fit werden und Erfahrung sammeln.“

Premier League: Zaha bereits mit vier Toren

Mit Blick auf die eigene Karriere dürfte Wilfried Zaha aktuell gemischte Gefühle haben.

Der hochtalentierte Flügelspieler hat in fünf Spielen für Crystal Palace bereits viermal genetzt, das Team steht allerdings nach sechs Spieltagen auf Rang 16. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Am kommenden Spieltag kann Crystal Palace beim London-Derby gegen Chelsea wichtige Punkte vor heimischer Kulisse sammeln.