Premier League: Swansea will Chelsea-Kapitän John Terry verpflichten

Chelsea -Legende John Terry gab bekannt, dass er die Londoner am Saisonende nach 18 Jahren verlassen wird. Daraufhin meldete sich sofort der erste Interessent für den erfahrenen Abwehrspieler. Swansea -Trainer Paul Clement würde den Verteidiger gerne verpflichten, falls die Waliser den Klassenerhalt in der Premier League schaffen.

Chelsea-Legende John Terry gab bekannt, dass er die Londoner am Saisonende nach 18 Jahren verlassen wird. Daraufhin meldete sich sofort der erste Interessent für den erfahrenen Abwehrspieler. Swansea-Trainer Paul Clement würde den Verteidiger gerne verpflichten, falls die Waliser den Klassenerhalt in der Premier League schaffen.

"Wenn wir den Abstieg vermeiden können, warum sollten wir nicht interessiert sein? Ich kenne ihn gut und würde mich freuen, mit ihm zu sprechen", so der Engländer auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden Spiel gegen Stoke City. "Aktuell habe ich aber noch nicht daran gedacht. Wir fokussieren uns auf unsere Spieler und Spiele und wenn die Saison vorbei ist, können wir über den Rest sprechen."

Die Karriere von Terry spricht Clement zufolge ohnehin für sich selbst: "Ich bin froh, sagen zu können, dass ich mit ihm gearbeitet habe, was für ein fantastischer Spieler er ist und was für eine erstaunliche Karriere er hatte. Er ist ein großartiges Talent. Ein Anführer, wie sie vom aussterben bedroht sind. Er verkörperte den Verein komplett. Die Spieler wechseln heute viel zu häufig den Verein. Dass er so lange geblieben ist, dafür kann man ihm gratulieren."

Terry gewann mit dem FC Chelsea unter anderem viermal die Meisterschaft und einmal die Champions League. In dieser Saison könnte ein weiterer Meistertitel hinzukommen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen