Premier League: West Ham: Chicharito "würde sogar Linksverteidiger spielen"

Im Gespräch mit der offiziellen Webseite von West Ham United äußerte sich die "kleine Erbse" Javier "Chicharito" Hernandez nun zu seiner Position an vorderster Front - und darüber, dass er auch jede andere Rolle auf dem Spielfeld einnehmen würde.

Im Gespräch mit der offiziellen Webseite von West Ham United äußerte sich die "kleine Erbse" Javier "Chicharito" Hernandez nun zu seiner Position an vorderster Front - und darüber, dass er auch jede andere Rolle auf dem Spielfeld einnehmen würde.

Zwei Jahre lang ging Chicharito für Bayer Leverkusen auf Torejagd, traf statistisch gesehen durchschnittlich in jedem zweiten Spiel für die Werkself, ehe er im Sommer auf die Insel wechselte. West Ham United bekam den Zuschlag für den Mexikaner und überwies rund 20 Millionen Euro an den Bundesligisten. Zwei Tore stehen in fünf Premier-League-Spielen bislang für ihn nun zu Buche.

"Mein Leben dreht sich nicht nur darum, Tore zu schießen", so Chicharito. Und weiter: "Ich liebe es, Fußball zu spielen, mag es einfach, auf dem Platz zu stehen. Ob ich auf dem linken Flügel, im linken Mittelfeld oder als Linksverteidiger auflaufe, ist mir dabei völlig egal."

Der Angreifer verriet zudem: "Natürlich macht es Spaß, Tore zu erzielen. Wer macht das denn nicht gerne? Selbst ein Torwart würde gerne mal ein Tor schießen. Tore sind die Essenz des Spiels."

Bei den Londonern unterschrieb der Rekordtorschütze der mexikanischen Nationalmannschaft im Sommer einen Vertrag bis 2020.

Mehr bei SPOX: League Cup: Chelsea, United, Arsenal und City weiter | Starkes Heimdebüt: Das sagt Marko Arnautovic | Premier League, 6. Spieltag: Hammers und Spurs im Derby

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen