Preußer neuer Chefcoach von Fortuna Düsseldorf

·Lesedauer: 1 Min.
Preußer neuer Chefcoach von Fortuna Düsseldorf
Preußer neuer Chefcoach von Fortuna Düsseldorf

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Christian Preußer als neuen Cheftrainer und Nachfolger von Uwe Rösler verpflichtet. Der 37-Jährige erhielt am Donnerstag einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2023.

"Mit der Wahl von Christian Preußer gehen wir einen neuen Weg bei der Fortuna. Er ist ein junger Trainer und mehr als bereit für den Schritt in die 2. Bundesliga", kommentierte Klaus Allofs, Vorstand Fußball & Entwicklung, Kommunikation & CSR.

"Fortuna steht für Leidenschaft, Tradition und eine sehr große Fangemeinschaft. Für meinen nächsten Schritt könnte ich mir keinen besseren Verein vorstellen", sagte Preußer.

Der gebürtige Berliner hatte in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich die U23 des SC Freiburg betreut und steht mit seinem Team in der noch laufenden Saison der Regionalliga Südwest als Tabellenführer vor dem Aufstieg in die 3. Liga.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.