Primera Division: Arda Turan über LaLiga-Titel: "Der beste Moment meiner Karriere"

SPOX

Arda Turan hat den Gewinn des spanischen Meistertitels mit Atletico Madrid im Jahr 2014 als "besten Moment" seiner Karriere bezeichnet. Das sagte er der türkischen Nachrichtenagentur DHA.

"Mit Atletico Madrid haben wir damals Messis Barcelona und Ronaldos Real hinter uns gelassen und den Titel geholt. Das war der beste Moment meiner Karriere", schwärmte Arda Turan.

In der Saison 2013/14 setzte sich Atletico mit 90 Punkten vor dem FC Barcelona und Real Madrid durch, die jeweils auf 87 Zähler kamen. Grundstein für den Titelgewinn des Teams von Trainer Diego Simeone war die Defensive, die in 38 Ligapartien nur 26 Gegentreffer zuließ. Turan kam in 30 Duellen zum Einsatz und steuerte in der Offensive drei Tore und vier Assists bei. "Den Ligatitel zu holen, war fantastisch", blickte er zurück.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Gleichzeitig verteilte er auch ein großes Kompliment an seinen damaligen Trainer: "Diego Simeone ist taktisch gesehen sehr gut. Er ist energiegeladen und hält einen immer wach", sagte er über den Argentinier, der die Colchoneros immer noch betreut.

Arda Turan ist nach der vorzeitigen Beendigung seiner zweieinhalbjährigen Leihe vom FC Barcelona zu Basaksehir aktuell auf der Suche nach einem neuen Verein, für den er ab dem Sommer spielen kann.

 

Mehr bei SPOX: Coronavirus: "Geisterspieltage" in Spanien

Lesen Sie auch