Primera Division: Barca-Sportchef: "Offen Verstärkungen zu holen"

Der FC Barcelona plant im Sommer weitere Spieler zu verpflichten. Zuletzt wurden die Spieler Paulo Dybala, Marco Verratti und Hector Bellerin mit den Katalanen in Verbindung gebracht. Jetzt äußert sich Barca Sportchef Robert zu den Gerüchten.

Der FC Barcelona plant im Sommer weitere Spieler zu verpflichten. Zuletzt wurden die Spieler Paulo Dybala, Marco Verratti und Hector Bellerin mit den Katalanen in Verbindung gebracht. Jetzt äußert sich Barca Sportchef Robert zu den Gerüchten.

"Wir sind offen, Verstärkungen zu holen: Spieler zu verpflichten und diese zu verbessern", so Barca-Sportchef Robert gegenüber Mundo Deprotivo. Allerdings führte er auch an, dass es sehr schwer ist, "Barcelonas erstes Team zu verbessern".

Eine Verpflichtung von Juventus Stürmer Paulo Dybala, Marco Verratti von Paris Saint Germain oder Außenverteidiger Hector Bellerin von Arsenal dürfte aber schwer werden: "Diese Spieler haben lange Verträge bei ihrem jeweiligen Klub und vor allem, wenn ein Spieler lange gebunden ist, ist es sehr schwer."

Dybala ist bis 2020 an Juve gebunden, Verratti hat einen Kontrakt bis 2021 bei PSG und Bellerin steht sogar bis 2023 bei den Gunners unter Vertrag.

Mehr bei SPOX: Barca: Wechsel von Dybala "sehr schwierig" | Deulofeu: "Messi-Vergleiche haben mich beeinträchtigt" | Eusebio Sacristan würde Barcelona absagen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen