Primera Division: Cantona über Suarez: "Schwalbenkönig"

Die Aufholjagd des FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain ging in die Geschichte ein. Im Laufe des Spiels kam es jedoch zu einigen strittigen Aktionen und Schiedsrichterentscheidungen. Vor allem Barca-Stürmer Luis Suarez stand beim 6:1-Erfolg der Katalenen des Öfteren im Mittelpunkt. Manchester Uniteds Legende Eric Cantona gefiel der Auftritt des Uruguayers überhaupt nicht, er bezeichnete den Angreifer nun als "Schwalbenkönig".

Die Aufholjagd des FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain ging in die Geschichte ein. Im Laufe des Spiels kam es jedoch zu einigen strittigen Aktionen und Schiedsrichterentscheidungen. Vor allem Barca-Stürmer Luis Suarez stand beim 6:1-Erfolg der Katalenen des Öfteren im Mittelpunkt. Manchester Uniteds Legende Eric Cantona gefiel der Auftritt des Uruguayers überhaupt nicht, er bezeichnete den Angreifer nun als "Schwalbenkönig".

Bei Eurosport schoss der Franzose scharf gegen den 30-Jährigen. "Mittlerweile ist Suarez kein Beißer mehr, er ist ein Schwalbenkönig. Nicht mal ein guter, er fällt viel zu dramatisch", so die United-Legende. "Als er sich die Hand an die Kehle gehalten hat, was für ein eklatanter Betrug! Grauenhaft! Das ist Fußball-Porno, so etwas sollten sich keine Kinder anschauen dürfen", fuhr er fort.

Mehr bei SPOX: BVB: Julian Weigl bestätigt Angebote | Löw setzt wieder auf seine Weltmeister | Abramovich wollte Conte mit Neymar bestechen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen