Primera Division: Marcelo: "Niederlage macht uns nicht schlechter"

Marcelo , Linksverteidiger bei Real Madrid, war trotz der Niederlage gegen den Erzrivalen FC Barcelona (2:3) im Clasico positiv gestimmt.

Marcelo, Linksverteidiger bei Real Madrid, war trotz der Niederlage gegen den Erzrivalen FC Barcelona (2:3) im Clasico positiv gestimmt.

"Jeder erwartet große Dinge vom Clasico. Wir haben alles versucht, um zu gewinnen und sogar in Unterzahl gespielt. Aber trotzdem haben wir am Ende das Gegentor bekommen", sagte Marcelo.

"Wir haben großartige Arbeit geleistet und können erhobenen Hauptes weggehen. Wir sind in zwei Wettbewerben gut platziert und wir werden weiter an uns arbeiten. Diese Niederlage macht uns nicht schlechter", ist sich der Brasilianer sicher.

Real Madrid hatte das entscheidene 2:3 gegen Barca in der Nachspielzeit kassiert und büßte nach der Niederlage den ersten Tabellenplatz ein. Jetzt steht Barcelona vor Madrid bei gleicher Punktzahl, allerdings haben die Blancos noch eine Partie in der Hinterhand.

Mehr bei SPOX: Matchwinner Messi: Seid froh, jetzt zu leben | Nächste Runde im Streit zwischen Pique und Ramos | Messi erzielt seinen 500. Pflichtspieltreffer für Barcelona

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen