Primera Division: Theo Hernandez vor Wechsel zu Real Madrid

Abwehrtalent Theo Hernandez hat erst zu Beginn der aktuellen Saison einen langfristigen Vertrag bei Atletico Madrid unterzeichnet und gastiert momentan als Leihspieler in Alaves. Dort hat sich der 19-Jährige offenbar in den Fokus von Real Madrid gespielt. Der Wechsel soll bereits beschlossene Sache sein.

Abwehrtalent Theo Hernandez hat erst zu Beginn der aktuellen Saison einen langfristigen Vertrag bei Atletico Madrid unterzeichnet und gastiert momentan als Leihspieler in Alaves. Dort hat sich der 19-Jährige offenbar in den Fokus von Real Madrid gespielt. Der Wechsel soll bereits beschlossene Sache sein.

Laut Marca zahlen die Königlichen die 24 Millionen schwere Ausstiegsklausel, eine Einigung über einen Sechs-Jahresvertrag soll bereits erzielt worden sein.

Real-Trainer Zinedine Zidane hielt sich auf der Pressekonferenz am Dienstag bedeckt und antwortete allgemein: "Ohne Zweifel, Theo Hernandez ist ein guter Spieler."

Für fünf Jahre hatte der Franzose beim Stadtrvalen Atletico unterschrieben. Matchpraxis sammelt er in dieser Saison vorwiegend als Linksverteidiger bei Deportivo Alaves - und macht seine Sache mehr als ordentlich.

Mehrere europäische Topklubs, darunter auch der FC Bayern, wurden in den vergangenen Wochen mit dem Talent in Verbindung gebracht. Real hat nun offenbar das Rennen gemacht.

Mehr bei SPOX: Robben warnt: "Nicht so viel an Real denken" | 30. Spieltag: Verfolgerduell in Barcelona - Real mit Pflichtaufgabe | 0:12 gegen Barcas Zweite - Eldense stellt Spielbetrieb ein

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen