Probleme mit der Notrufnummer 110: Polizei München teils nicht erreichbar

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 1 Min.

Die Probleme der Münchner Polizei mit der Notrufnummer 110 dauern an. Die Nummer ist seit Montagabend teils nicht erreichbar.

Munich, Bavaria / Germany - Feb 21, 2020: Polizei sign at the facade of a police station (Polizeiinspektion 11, Hochbrückstraße). White letters, blue background. 16:9 panorama. Keepers of law & order.
Bild: Getty Images

Das "anbieterseitige Problem" ist noch immer der Grund, wieso in München die Notrufnummer 110 teils nicht erreichbar ist. Laut einer Sprecherin kann es noch immer zu Störungen kommen.

Jeder fünfte Anrufer kommt bei der 110 nicht durch

Etwa jeder fünfte Notruf komme nicht durch, erklärte die Sprecherin. In dem Fall sollten die Anrufer es noch einmal versuchen oder direkt bei der örtlichen Polizeidienststelle anrufen.

Die Probleme bestehen seit Montagabend. Auf Twitter hatte die Polizei München am selben Tag mitgeteilt, dass es "aufgrund eines anbieterseitigen Problems unter der 110 aktuell zu Problemen bei der Notrufannahme kommen kann".

Die Ursache der Störung ist noch nicht bekannt. Anbieter und Techniker arbeiteten an einer Lösung, teilte ein Polizeisprecher mit.

Häusliche Gewalt: So kannst du betroffenen Freund:innen helfen

Anders als zunächst berichtet gab es mit der Feuerwehrnummer 112 keine Probleme. Wie die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf die Feuerwehr berichtet, funktionierte die Nummer sowohl am Montag als auch am Dienstag. Die Polizei München hatte am Montag in einem weiteren Twitter-Beitrag geschrieben, dass es mit der 112 "das gleiche Problem zu geben scheint".

VIDEO: Hunderte feiern: Londoner Polizei löst illegale Party unter Zugbrücke auf