Prominentes WWE-Duo wird unangenehm überrascht

Martin Hoffmann
Sport1

Ein Gastspiel beim WWE-Drittkader NXT endete mit einer unangenehmen Überraschung für das Duo Bayley und Sasha Banks.

Die Champions der weiblichen Tag-Team-Division von WWE - die anders als die der Männer von RAW über SmackDown bis NXT verknüpft ist - setzten bei NXT ihre Gürtel gegen zwei aufstrebende Talente aufs Spiel. Das Match gegen Tegan Nox und Shotzi Blackheart diente offensichtlich dazu, Aufmerksamkeit auf die Fähigkeiten der Herausforderinnen zu lenken - am Ende offenbarte sich, dass es noch einen anderen Zweck hatte.

Nox und Blackheart verlangten Bayley und Banks alles ab, mit dem Aufgabegriff Cattle Mutilation (der Finisher von Daniel Bryan, bevor er zu WWE kam) brachte Blackheart Banks gar in ernste Bedrängnis, die Bayley nicht ganz fair auflöste, indem sie Nox und den Ringrichter mit einem Stuhl ablenkte und Banks dann half, den Griff umzudrehen. Im Banks Statement, dem eigenen Aufgabegriff von "The Boss" musste Blackheart schließlich abklopfen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Io Shirai attackiert Bayley und Sasha Banks

Die siegreichen Weggefährtinnen - die ihre eigene Karriere einst bei NXT zum explodieren brachten und damit die "Women's Revolution" mit in Gang setzten - feierten den Triumph an alter Wirkungsstätte. Doch es sollte noch nicht der Schlussakt gewesen sein.


Io Shirai, der Damenchampion von NXT, kam hinzu, attackierte Bayley und Banks und vertrieb die beiden aus dem Ring. Die Japanerin posierte nach dem Angriff mit dem Gürtel, den sie vor eineinhalb Wochen Charlotte Flair abgenommen hatte.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Ein Match mit Shirai, Banks und Bayley scheint in Planung, womöglich für eine der beiden Shows Anfang Juli, bei der die direkt in Konkurrenz laufende Show AEW Dynamite zwei mit vielen großen Matches bestückte Spezialausgaben unter dem Banner Fyter Fest liefern wird.


Wird Adam Cole zum Doppel-Champion?

Dass diese die Planungen von WWE beeinflussen, wurde auch an anderer Stelle klar, als sich die NXT-Topstars Adam Cole, Keith Lee, Finn Balor und Johnny Gargano im Ring begegneten.

Nachdem alle vier in Streit gerieten, setzte General Manager William Regal eine große Titelvereinigung für die kommenden Wochen an: North American Champion Lee wird am 24. Juni seinen Titel gegen Balor und Gargano aufs Spiel setzen. Der Sieger trifft am 8. Juli auf NXT-Champion Cole, beide Titelgürtel werden dann auf dem Spiel stehen. In diesem Kampf könnte auch Neuzugang Karrion Kross eine Rolle spielen, der Cole über Freundin Scarlett vergangene Woche seine Titel-Ansprüche übermittelte.


Bereits in dieser Woche gab es ein Titelmatch: Der deutsche Hoffnungsträger Marcel Barthel und sein Südtiroler Partner Fabian Aichner verteidigten ihre Tag-Team-Gürtel gegen das frühere Hauptkader-Duo Breezango (Tyler Breeze und Fandango) und hielten sie damit in den Reihen von Imperium.


Die Ergebnisse von WWE NXT am 17. Juni 2020:

NXT Tag Team Championship Title Match: Imperium (Marcel Barthel & Fabian Aichner) (c) besiegen Breezango
Damian Priest besiegt Killian Dain
Aliyah besiegt Xia Li
Dakota Kai besiegt Kayden Carter
Bronson Reed besiegt Leon Ruff
WWE Women's Tag Team Championship Title Match: Bayley & Sasha Banks (c) besiegen Shotzi Blackheart & Tegan Nox

Lesen Sie auch