PSG: 60 Millionen für Llorente?

Die Blancos freuen sich auf die Rückkehr Llorentes. Der junge Mittelfeldmann könnte eine wichtige Rolle spielen - auf dem Feld oder als Transfergut.

Marcos Llorente von Real Madrid ist derzeit an Deportivo Alaves ausgeliehen. Dort hat er mit guten Leistungen wohl das Interesse von Paris Saint-Germain geweckt.

Bis 2018 ist Llorente noch an die Königlichen gebunden, im Sommer steht seine Rückkehr ins Bernabeu an. Wie die AS berichtet, könnte es den 22-Jährigen allerdings direkt weiter nach Paris ziehen. PSG soll ein Angebot über 60 Millionen Euro vorbereiten.

Demnach soll sich der U-Nationalspieler Spaniens nicht sicher sein, ob Trainer Zinedine Zidane nach seiner Rückkehr auf ihn bauen wird.

In der Castilla war Llorente unter Zidane in 33 Spielen zum Einsatz gekommen, jüngste Beispiele wie Marco Asensio oder Alvaro Morata, die aus Reals Jugend stammen, aber aktuell nur Ergänzungsspieler sind, sollen ihn jedoch abschrecken.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen