PSG ohne di Maria gegen Barcelona

SID

Vorjahresfinalist Paris St. Germain muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona am kommenden Dienstag (21.00 Uhr/Sky) auf Angel di Maria verzichten. Das bestätigte der Trainer des französischen Fußball-Meisters, Mauricio Pochettino, auf einer Pressekonferenz.

Der argentinische Angreifer laboriert an einer Muskelverletzung im rechten Oberschenkel, die er am Sonntagabend beim 2:0-Sieg bei Olympique Marseille erlitten hatte. "Angel ist ein wichtiger Spieler für uns, aber wir haben einen großen Kader, mit Spielern, die Spiele für uns gewinnen können, was unser Ziel ist", sagte Pochettino.