PSG vor spektakulärem Trainer-Wechsel?

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
PSG vor spektakulärem Trainer-Wechsel?
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
PSG vor spektakulärem Trainer-Wechsel?
PSG vor spektakulärem Trainer-Wechsel?

Mauricio Pochettino hat sich mit Paris Saint-Germain am Samstag zum französischen Meister gekürt.

Der Titel in der Liga ist jedoch nicht mehr als ein Trostpreis für das Starensemble rund um Lionel Messi, Neymar und Co.: Im französischen Pokal und in der Champions League war jeweils im Achtelfinale Schluss. Pochettino und seine Mannschaft konnten die hohen Erwartungen nicht erfüllen. (DATEN: Die Tabelle der Ligue 1)

Wie die Zeitung Le Parisien nun berichtet, stehe der Argentinier kurz vor dem Aus als Chefcoach der Mannschaft. Sowohl die Klubbosse, als auch Pochettino selbst wollen die Zusammenarbeit dem Bericht zufolge nicht mehr fortsetzen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1)

Aktuell verhandeln beide Parteien wohl über eine Abfindung für Pochettino und sein Trainerteam. Es stehe eine Summe von rund 15 Millionen Euro im Raum. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Bei der Suche nach einem Nachfolger soll in spektakulären Lösungen gedacht werden.

Die PSG-Bosse hoffen auf eine Verpflichtung von Zinedine Zidane, der aber auch am Job als französischer Nationaltrainer interessiert sein soll. Zudem sei Antonio Conte von den Tottenham Hotspur eine ernsthafte Option. Der Italiener sei dem Bericht zufolge „nicht abgeneigt“ und habe sich sogar bereits für ein Engagement angeboten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.