PSG-Superstar Neymar: Das sind die vier besten Verteidiger, denen ich begegnet bin

Neymar hat in seiner Karriere schon zahlreiche Top-Verteidiger gesehen. Vier davon blieben dem Brasilianer dabei am meisten in Erinnerung.
Neymar hat in seiner Karriere schon zahlreiche Top-Verteidiger gesehen. Vier davon blieben dem Brasilianer dabei am meisten in Erinnerung.

Der brasilianische Superstar Neymar vom amtierenden französischen Meister PSG hat verraten, welche Spieler er zu den besten Verteidigern zählt. 

"Ich spreche immer von Sergio Ramos, der einer der Verteidiger ist, gegen die ich gespielt habe und den ich sehr respektiere für alles, was er im Fußball ist", sagte Neymar im Interview mit Globo Esporte und schob nach: "Und ich habe mit drei Verteidigern gespielt, die jenseits jeder Reichweite sind: Pique, Thiago Silva und Marquinhos."

Neymar schwärmt von Ex-Torhüter Marcos: "War schon immer Fan von ihm"

Real-Kapitän Sergio Ramos stand Neymar unter anderem in zahlreichen Spielen während seiner Zeit beim FC Barcelona gegenüber. Bei Barca spielte der 27-Jährige mit Gerard Pique zusammen. Seine brasilianischen Landsmänner Silva und Marquinhos kennt Neymar derweil sowohl von PSG als auch von der Selecao.

Darüber hinaus schwärmte der Brasilianer auch vom ehemaligen Nationaltorhüter Marcos: "Da gibt es einen, von dem ich immer ein Fan war, schon seit ich klein war, und das ist Marcos", so Neymar. Der 46-jährige Marcos stand in seiner Anfang 2012 beendeten Karriere 20 Jahre lang im Tor von Palmeiras Sao Paulo. Zudem absolvierte er 29 Länderspiele für Brasilien und wurde 2002 als Stammkeeper Weltmeister mit der Selecao.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch