PSG verlängert mit Silva - aber nur für kurze Zeit

SID
Sport1

Der französische Meister Paris Saint-Germain kann beim Finalturnier der Königsklasse im August auf seinen Kapitän Thiago Silva zurückgreifen.

Wie der Champions-League-Viertelfinalist mitteilte, wurde der ursprünglich am 30. Juni auslaufende Vertrag des 35-jährigen Brasilianers bis zum tatsächlichen Abschluss der Spielzeit Ende August verlängert.

Auch der ehemalige Bundesliga-Profi Eric Maxim Choupo-Moting und Ersatzkeeper Sergio Rico unterzeichneten eine entsprechende Ausweitung ihres Arbeitspapiers. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Dazu, ob der auslaufende Vertrag mit Stürmerstar Edinson Cavani ebenfalls bis zum eigentlichen Saisonende verlängert wird, machte der neunmalige Meister keine Angaben. 

Auf Außenverteidiger Layvin Kurzawa setzt PSG dagegen sogar langfristig. Der 27-Jährige unterschrieb zwei Tage vor Ablauf seines ursprünglichen Arbeitspapiers einen neuen Vierjahresvertrag.

Lesen Sie auch