Quarantäne vorzeitig vorbei: Bremens Chong darf doch spielen

SID

Tahith Chong steht Werder Bremen im Sonntagsspiel der Bundesliga (18 Uhr im LIVETICKER) gegen die TSG Hoffenheim doch zur Verfügung.

Der 20 Jahre alte Niederländer war nach dem positiven Coronafall seines Teamkollegens Felix Agu zunächst in eine 14-tägige Quarantäne geschickt worden.

Nachdem bei Agu jedoch COVID-19-Symptome aufgetreten waren, stufte das Bremer Gesundheitsamt Chong nicht mehr als Kontaktperson 1 ein - er durfte daher die häusliche Quarantäne vorzeitig verlassen.