Radja Nainggolan verrät: Traue Inters Nicolo Barella den großen Sprung zu

Goal.com

Mittelfeldspieler Radja Nainggolan von Cagliari Calcio hat verraten, dass er Inters Nicolo Barella (23) den ganz großen Sprung zutraut. Der junge Italiener erinnere Nainggolan dabei an ihn selbst.

"Inter hat ein neues Ich verpflichtet", sagte der Belgier in einem Interview mit dem FIFA-Profi Matteo Ribera auf dessen Twitch-Kanal: "Barella hat meinen Spielstil. Er ist knallhart, er rennt und kämpft. Er erzielt nicht viele Tore und bereitet auch nicht viele vor, aber sobald er mehr Erfahrung sammelt, wird er auch dazu seinen Beitrag leisten."

Der zwölffache italienische Nationalspieler erinnere Nainggolan an sich selbst "vor sechs Jahren. Er ist sehr wichtig für die Leistung der restlichen zehn Spieler auf dem Platz."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Barella aktuell von Cagliari an Inter verliehen

Barella wechselte im vergangenen Sommer zunächst auf Leihbasis von Cagliari zu Inter. Nach Ende der Leihfrist schließt er sich fest dem Tabellendritten der Serie A an.

Nainggolan ging dagegen den umgekehrten Weg: Er verließ Inter im August auf Leihbasis Richtung Cagliari, für die er bereits zwischen 2010 und 2014 aktiv war.

 

Lesen Sie auch