Radsport: Van Avermaet gewinnt Eintagesrennen in Harelbeke

Straßenrad-Olympiasieger Greg Van Avermaet (BMC Racing) hat eine erfolgreiche Generalprobe für die Flandern-Rundfahrt (2. April) gefeiert. Beim Eintagesrennen E3 Harelbeke in Belgien siegte der 31-Jährige im Zielsprint vor seinen zeitgleichen Landsmännern Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) und Oliver Naesen (AG2R La Mondiale).

Straßenrad-Olympiasieger Greg Van Avermaet (BMC Racing) hat eine erfolgreiche Generalprobe für die Flandern-Rundfahrt (2. April) gefeiert. Beim Eintagesrennen E3 Harelbeke in Belgien siegte der 31-Jährige im Zielsprint vor seinen zeitgleichen Landsmännern Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) und Oliver Naesen (AG2R La Mondiale).

John Degenkolb (Trek-Segafredo) und Tony Martin (Katjuscha) hatten nichts mit dem Ausgang des Rennens zu tun. Somit bleiben Dietrich Thurau (1977) und Olaf Ludwig (1991) die einzigen deutschen Sieger beim E3 Harelbeke.

Mehr bei SPOX: Sagan feiert zweiten Saisonsieg für Bora-hansgrohe | Tirreno-Adriatico: Brite Thomas gewinnt zweite Etappe | Ex-Weltmeister Kwiatkowski gewinnt Schotter-Rennen Strade Bianchi

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen