Raiola stellt klar: Haaland bleibt beim BVB

Sportinformationsdienst
Sport1

Spielerberater Mino Raiola hat einen Wechsel von Borussia Dortmunds Jungstar Erling Haaland in diesem Sommer ausgeschlossen. "Er muss noch weiter wachsen", sagte der 52-Jährige der spanischen Sportzeitung Marca: "Er wird so lange in Dortmund bleiben, wie es nötig ist." Haaland, der von seinem Vater Alf-Inge und Raiola beraten wird, war erst in der vergangenen Winterpause von Red Bull Salzburg nach Dortmund gewechselt.


In bislang elf Pflichtspielen für den BVB erzielte der 19-Jährige zwölf Tore. Auch Raiola ist begeistert: "Er ist ein großes Juwel. Es macht Spaß, ihm zuzuschauen und zu sehen, wie er sich jedes Spiel entwickelt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Niemand dachte, dass er sich so gut an eine Mannschaft wie Borussia anpassen würde."

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Haalands Vertrag in Dortmund gilt noch bis 2024, soll jedoch in weiterer Zukunft eine Ausstiegsklausel beinhalten.

Lesen Sie auch