Rallye Deutschland: Prolog in Saarbrücken, Powerstage am Servicepark

SID
Rallye Deutschland: Prolog in Saarbrücken, Powerstage am Servicepark

Ein Prolog mitten in Saarbrücken, neue Wertungsprüfungen und das Finale mit der abschließenden Powerstage am Servicepark: Das Programm der diesjährigen ADAC Rallye Deutschland (17. bis 20. August) hat einige Highlights zu bieten. Insgesamt müssen die Piloten 21 Prüfungen mit einer Gesamtlänge von rund 340 Kilometern bewältigen.
Nach dem Prolog auf dem City-Rundkurs am Donnerstag findet der Shakedown in Eiweiler nahe des Bostalsees statt. Zentraler Bestandteil der Strecke sind am Freitag wie bisher die Weinberge in der Moselregion. Der Samstag steht auch diesmal ganz im Zeichen der Wertungsprüfungen auf dem Truppenübungsplatz Baumholder.
Am Schlusstag steht eine weitere Premiere an. Die neue Wertungsprüfung "Losheim am See" führt die Piloten in die Region des Dreiländerecks von Deutschland, Frankreich und Luxemburg.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen