Ramos: "Wir müssen ein unzerstörbares Team sein"

Real-Kapitän Sergio Ramos betont die enge Verbindung zum Santiago-Bernabeu-Stadion und die Bedeutung der Fans für die Mannschaft.

Kapitän Sergio Ramos steht mit Real Madrid nach dem Hinspielsieg beim FC Bayern München vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League. Vor dem Rückspiel in der spanischen Hauptstadt weist der Verteidiger auf die besondere Bedeutung des Heimstadions hin.

Das Estadio Santiago Bernabeu vermittle "Enthusiasmus und eine Überzeugung in der Mannschaft", sagte Ramos in der Sendung Universo Vandano bei Bein Sports: "Die Fans und wir Spieler müssen ein unzerstörbares Team sein."

Die Bayern treten am Dienstag bei den Königlichen an (ab 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) und müssen ein 1:2 aus dem Hinspiel drehen, wollen sie nicht aus dem Europapokal ausscheiden.

Dabei wird Ramos als Innenverteidiger auflaufen. Bei Standards ist der 31-Jährige aber auch als kopfballstarker Spieler eine Gefahr. Auch dazu äußerte sich Ramos: "Ich hatte immer schon die Seele einer '9' und das konnte ich mir bis heute beibehalten. In entscheidenden Momenten habe ich meiner Mannschaft dabei sehr helfen können."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen