Rassistische Rufe: Bewährungsstrafe für AS Rom

Rassistische Rufe: Bewährungsstrafe für AS Rom
Rassistische Rufe: Bewährungsstrafe für AS Rom

Der italienische Traditionsklub AS Rom ist wegen rassistischer Gesänge seiner Fans gegen Zlatan Ibrahimovic und Franck Kessie während des Heimspiels gegen den AC Mailand (1:2) zu einem Teil-Zuschauerausschluss auf Bewährung verurteilt worden.

Bei einem ähnlichen Verstoß in den nächsten zwölf Monaten werden die Römer ein Spiel ohne Zuschauer in der eigenen Fankurve austragen müssen, beschloss das Sportgericht der Serie A am Dienstag.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.