RB Leipzig jagt Sturmjuwel Dominic Solanke vom FC Chelsea

Tim Vrastil
90Min

​Auf der Suche nach einem weiteren neuen jungen Stürmer für die Zukunft, ist der Aufsteiger und aktuell starke Bundesligazweite RB Leipzig offenbar in England fündig geworden. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, sollen die Bullen mit Dominic Solanke vom Tabellenführer der Premier League FC Chelsea in Verhandlungen stehen.


Foto: Getty Images

Die Sachsen sollen laut der Daily Mail großes Interesse an einer Verpflichtung des englischen U21-Nationalspielers haben und ihn schon bald in Richtung Bundesliga lotsen wollen. Da der Vertrag des Offensivtalents im kommenden Sommer  ausläuft , wäre er nach Ende der laufenden Saison ablösefrei zu  haben. D er FC Chelsea konnte sich mit dem Spieler bislang nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. 

Chelsea v Southampton - Premier League 2



Foto: Getty Images

Neben den Leipzigern sollen allerdings auch einige andere namhafte Vereine am 19-Jährigen interessiert sein. So wurde bereits vor einigen Wochen vermehrt über einen möglichen Transfer des Youngsters zum deutschen Rekordmeister FC Bayern berichtet. Auch Jürgen Klopp und dem FC Liverpool wird seit geraumer Zeit Interesse am Chelsea-Spieler nachgesagt.


Bei RB Leipzig könnte das Sturmtalent Offensivmann Davie Selke ersetzen, der in der laufenden Saison nur sehr selten zum Einsatz kommt und den Verein in diesem Sommer verlassen könnte. Aktuell kommt Solanke bei den "Blues" in der Reserve zum Einsatz, soll aber in Zukunft ein fester Bestandteil der Londoner werden. Dafür müsste er seinen auslaufenden Vertrag in der britischen Hauptstadt allerdings verlängern.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen