Real Betis: Ex-BVB-Verteidiger Marc Bartra kann sich Rückkehr zum FC Barcelona vorstellen

Goal.com

Der ehemalige BVB-Verteidiger Marc Bartra von Real Betis will eine Rückkehr zum FC Barcelona im weiteren Karriereverlauf nicht ausschließen.

"Ich habe die Tür für eine Rückkehr zu Barca nie geschlossen. 15 Jahre meines Lebens habe ich dort verbracht, und diese Jahre waren wunderbar", sagte Bartra der Mundo Deportivo, ergänzte jedoch: "Aktuell liegt mein Fokus voll auf Betis, ich fühle mich sehr gut hier."

Marca Bartra ist Eigengewächs des FC Barcelona

Das Geschehen bei den Katalanen verfolge er weiterhin genau, so Bartra weiter. "Ich habe dort noch viele Freunde und außerdem ist dort jetzt der Trainer [Quique Setien; Anm. d. Red.], der mich einst hierher geholt hat", fügte er an.

Bartra stammt aus der Jugendabteilung Barcas und absolvierte 103 Pflichtspiele für die Blaugrana. Von Juli 2016 bis Januar 2018 spielte er für Borussia Dortmund in der Bundesliga.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch