Real-Leihgabe Martin Ödegaard schwärmt: "Ich mag Luka Modric"

Am Samstag trifft Real-Leihgabe Ödegaard mit San Sebastian auf seine alten Kollegen. Vor allem Luka Modric hat er immer noch in bester Erinnerung.
Am Samstag trifft Real-Leihgabe Ödegaard mit San Sebastian auf seine alten Kollegen. Vor allem Luka Modric hat er immer noch in bester Erinnerung.

Der norwegische Nationalspieler Martin Ödegaard, aktuell von Real Madrid an Real Sociedad ausgeliehen, hat von seinem ehemaligen Mannschaftskameraden Luka Modric geschwärmt. 

"Wenn ich kann, schaue ich die Spiele von Madrid. Alle Spieler sind dort gut, ich mag Luka Modric", sagte Ödegaard gegenüber der Marca im Vorfeld des Duells zwischen Real Madrid und Real Sociedad am kommenden Samstag (21 Uhr im LIVE-TICKER).

Martin Ödegaard: "Sehr glücklich" bei Real Sociedad

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Im Hinblick auf das direkte Aufeinandertreffen mit den Königlichen ist der Offensivspieler voller Vorfreude: "Das wird für mich besonders. Ich habe in Madrid noch Freunde und unterhalte mich mit dem einen oder anderen, wie zum Beispiel Fede Valverde", so Ödegaard.

Aktuell spielt Ödegaard im Rahmen einer zweijährigen Leihe bei Real Sociedad, wo er in der laufenden Saison bislang an fünf Toren direkt beteiligt war (zwei Tore, drei Assists). Wie es bei ihm im Anschluss weitergehen soll, ließ er derweil offen: "Ich bin hier sehr glücklich. Mein Plan ist es, hier zwei Jahre zu bleiben, aber das hängt auch von vielen Dingen ab."

Auf die Frage, ob er vielleicht auch über 2021 hinaus in San Sebastian bleiben werde, falls er eine Freundin in der Stadt findet, antwortete Ödegaard schmunzelnd: "Keine Ahnung, aber ich glaube, ich bevorzuge die norwegischen Mädchen."

Lesen Sie auch